High Value / Low Volume (HVLV) Imprägniersystem

Füllen der Leere

Wo sich das vollautomatisierte ContinuousFlow-Imprägniersystem (Cfi) auf die Bedürfnisse der Automobil-Motoren-und Getriebebau-Hersteller richtet, nimmt die HVLV die CFi-Technologie und projiziert sie auf Installationen mit geringeren Volumen, wo ebenfalls die Notwendigkeit für vollständige Flexibilität und perfekte Abdichtraten besteht.

Schlank, effizient, erschwinglich

Unser neuestes Vakuumimprägnier-System bietet auf kleinstem Raum die von unserem Hause bekannte effiziente „Lean-Impregnation“-Technologie und das zu Kapitalkosten, die eine Imprägnieranlage praktisch für jeden Hersteller erschwinglich macht.

Das HVLV-System nutzt das Trockenvakuum & Überdruck (DVP)-Verfahren - die effektivste verfügbare Imprägniermethode - und ist fähig, bis zu 3.600 Tonnen Gussteile pro Jahr zu imprägnieren.

Zu den weiteren Merkmalen des HVLV-Vakuumimprägnier-Systems gehören:

  • Effektiv - imprägniert selbst komplexe Bauteile ohne Gefahr von Verschmutzung und Beschädigung
  • Benötigt nur 8 Quadratmeter Grundfläche
  • Nachhaltig - schont die Ressourcen, einschließlich Arbeitskraft, Wasser und Strom
  • Reproduzierbare, präzise und saubere Imprägnierung
  • Eine universelle Nutzlast, die leicht durch einem Betreiber durch das System ohne den Einsatz von Hebezeugen oder Lift Assists manipuliert kann
  • Eine drei (3) Modul-Einheit, die einfach zu bedienen ist und eine einfache Installation und vorbeugende Wartung ermöglicht
  • System-Optionen stehen zur Verfügung, um spezifische Teil- oder Installations-Anforderungen zu erfüllen

Um zu erfahren, ob die HVLV-Technologie die richtige Lösung auch für Ihr Unternehmen und die Anwendung ist, oder für technische Daten und Informations-Anforderungen, füllen Sie bitte das kurze Formular auf der rechten Seite aus.